Manfred

Manfred bringt Leben und Energie ins Energy Camp - er betreut es vor Ort, schult neue Guides ein und ist erste Ansprechperson für LehrerInnen und SchülerInnen.

Mag. Manfred Duchkowitsch ist diplomierter Zoologe (Universität Wien und University of Manchester). Seit zehn Jahren in der Wissen(schaft)svermittlung für Museen (Naturhistorisches Museum Wien, Niederösterreichisches Landesmuseum), NGO´s, Firmen und Institutionen (Verein Auring Hohenau, Freiraum GmbH,  IFAU Steyr, IG Windkraft, Technische Universität Wien) tätig, ist seine Ausbildung zum Spiel- und Erlebnispädagogen neben seinem Interesse an naturwissenschaftlichen Inhalten der ungebrochene Antrieb in immer neuer Weise Kinder, Jugendliche und Erwachsene an vermeintlich trockene oder komplexe Themen heranzuführen und dafür zu begeistern.

Was bedeuten die Energy Camps für Manfred?

Die Neugier der Menschen ist mindestens genauso groß wie ihr Bedürfnis nach Sicherheit. Durch energietouristische Möglichkeiten kann man auf sicherem Terrain, in angenehmer Umgebung mehr über das erfahren was unsere Umwelt in naher Zukunft lebenswerter machen kann.

Denn Leben ist Bewegung, Stillstand nur Harmonie…

Kontakt: manfred.duchkowitsch@boku.ac.at

 

Manuel

Manuel Janits ist unser technischer Spezialist, "Daniel Düsentrieb" der Energy Camps und betreut und entwickelt die Camps vor Ort. Aus seiner langjährigen Erfahrung mit Jugendlichen bzw. insbesondere durch seine "Outdoor-Tauglichkeit" als Pfadfinder trägt Manuel erheblich zum Gelingen der Energy Camps bei.